Aktuell

60 Jahre Die Geschichte vom kleinen Muck

60 Jahre Die Geschichte vom kleinen Muck

Am 23. Dezember 1953 feiert "Die Geschichte vom kleinen Muck" ihre Premiere. Heute ist es mit 13 Millionen Zuschauern einer der erfolgreichsten, deutschen Märchenfilme und gleich nach "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" der Top Seller im DVD und Blu-ray Bereich.
Pressemitteilung mit Filmhintergründen

Für die Vorweihnachtszeit: Märchen- und Kinderfilme

Der Weihnachtsklassiker schlechthin: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - auf DVD und Blu-ray

Der PROGRESS Partner ICESTORM hat viele Kinder- und Märchenfilme für die Vorweihnachtszeit im Angebot, u.a. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf DVD und Blu-ray.
mehr zu den Märchenfilmen
+ Kontakt wegen Bildmaterial + Verlosungsanfragen

Die DEFA im Spiegel von Wochenschau+Dokfilm

Die DEFA im DEFA-Film

Die Kinowochenschau "Der Augenzeuge" berichtete von der Produktionsfirma DEFA, von Dreharbeiten, Kinopremieren und Preisverleihungen. Auch DEFA-Dokumentarfilme behandeln das Thema Film. Weitere Themen: Das Wochenschau- und Trickfilmstudio, Festivals und Sommerfilmtage.
Die DEFA im DEFA-Film

Jahrestage 2013

Schaut auf diese Stadt - Willy Brandt

Zu den Jubliäen und Jahrestage im Kalenderjahr 2013 bietet Ihnen der PROGRESS Ausschnittdienst vielfältiges Filmmaterial an.
Jahrestage 2013 (PDF 101 KB)

Jahrestage 2014

Lilli Palmer in Lotte von Weimar

2014: Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg, vor 65 Jahren gründeten sich die beiden deutschen Staaten, vor 25 Jahren war der Fall der Mauer. Zu diesen und anderen Jahrestagen sowie Geburtstagen zahlreicher Prominenter und zeithistorischer Persönlichkeiten bietet Ihnen der PROGRESS Ausschnittdienst Filmmaterial.
Jahrestage 2014 (PDF 494 KB)



PROGRESS FILM-VERLEIH
Ausschnittdienst
Chausseestr. 103
10115 Berlin

Tel. +49 030/24 003 304
Telefax: +49 30 24 003 399
www.progress-film.de

 

Pressemeldung

MÄRCHEN IN HD AUF ICESTORM.TV

 

Die gemeinsam von PROGRESS Film-Verleih und Icestorm Distribution betriebene Internet-Plattform Icestorm.tv erweitert ihr aktuelles Angebot: Ab 23.11.2012 sind acht große DEFA-Märchenklassiker in HD Qualität als Stream oder Download to own erhältlich.

Damit sind die Märchenhits vom PROGRESS Film-Verleih nun außer in den klassischen Medien Kino, TV und DVD ab sofort auch trägerlos für den Filmfreund zu Hause verfügbar. Bis auf einen Titel handelt es sich bei den zeitlosen Klassikern um Adaptionen der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm. Märchenhaftes Vergnügen für die ganze Familie.

Kultmärchenfilme online

Die Kultfilme Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und Das singende, klingende Bäumchen, die Studioinszenierungen Schneewittchen und Die goldene Gans, die romantische Verfilmung von Schneeweißchen und Rosenrot sowie der Hauff-Klassiker Die Geschichte vom kleinen Muck sind jetzt auf www.icestorm.tv online abrufbar.

Vom Einzelabruf bis zum Abo

Die Nutzungsmöglichkeiten des Filmangebots auf www.icestorm.tv reichen vom Einzelabruf über Guthabenerwerb bis hin zu besonders günstigen Abonnements. So steht z.B. das gesamte Filmangebot über 30 Tage für einen Abonnementpreis von nur 14.99€ zum Streaming zur Verfügung. Alle Filme auf www.icestorm.tv können vom Abonnenten so oft und so viel er will angesehen werden. Weihnachtszeit ist Märchenzeit!

Filmangebot von Icestorm.tv

Icestorm.tv ist eine Online-Videothek mit ständig wachsenden Angeboten an Filmen, Serien und Dokumentationen mit dem Schwerpunkt DEFA-Produktionen, z.B. dem Berlin-Klassiker Berlin – Ecke Schönhauser, dem ersten ostdeutschen Science Fiction Der schweigende Stern oder der exzellenten Literaturverfilmung Der Untertan.

Weitere Informationen zu den Märchenfilmen:

Die Geschichte vom kleinen Muck (DEFA 1953)

Die Geschichte von dem kleinen Außenseiter Muck zählt zu den Klassikern des Märchenfilms. Seit der Uraufführung von 1953 begeisterte das farbenprächtige Märchen über 13 Millionen Zuschauer und ist damit der erfolgreichste deutsche Kinderfilm.

– Auch auf BluRay bei Icestorm.

Das singende klingende Bäumchen (DEFA 1957)

Über vier Millionen Besucher sahen die phantasievolle Studioinszenierung aus Babelsberg in den DDR-Kinos. Damit gehört er zu den 20 erfolgreichsten DEFA-Kinderfilmen.

Auch international ist die Grimm-Adaption Kult, so in Großbritannien. Hier strahlte die BBC "The Singing, Ringing Tree“ in den 1960er Jahren aus. Die britische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton ist Fan dieses Märchenfilms, den sie 2008 auf ihrem Festival "Ballerina Ballroom Cinema of Dreams“ zeigte. – Auch auf BluRay bei Icestorm.

Schneewittchen (DEFA 1961)

Die mit 4,5 Mio. Zuschauern erfolgreiche Babelsberger Studioinszenierung gehört zu den TOP 5 der publikumswirksamsten DEFA-Kinderfilme und zählt bis heute zu den verkaufsstarken Titeln. Auch Gemeinsamkeiten und visuelle Zitate zu der Disney-Version haben sich die Filmschaffenden erlaubt.

Die goldene Gans (DEFA 1964)

Besuchermillionär. In der musikalischen Märchenkomödie spielte Kaspar Eichel seine Debütrolle. Später wurde er bekannt als deutsche Synchronstimme von Dennis Hopper und Fred Astaire. Heimlicher Star des Films ist die Gans.

Dornröschen (DEFA 1970)

Eigentlich stiehlt die gutaussehende 13. Fee dem Dornröschen die Schau. Im Gegensatz zur Disney-Variante ist sie nicht bösartig, sondern nur verärgert über die Dummheit des Königs. Die Filmmusik hat u.a. die DDR-Jazzlegende Klaus Lenz komponiert. 1,7 Millionen Besucher.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (DEFA 1973)

In Zlín (Tschechien) 1999 zum "Märchenfilm des Jahrhunderts“ gekürt und Lieblingsfilm nicht nur vieler Schauspielerinnen wie z.B. Aylin Tezel, Karoline Herfurth, Anna Maria Mühe, Karoline Schuch oder Gesine Cukrowski.

Aylin Tezel: "Für mich ist Drei Haselnüsse für Aschenbrödel das schönste Märchen, das es gibt. Ich liebe es. Ich schaue es jedes Weihnachten mehrmals an.“

– Auch auf BluRay bei Icestorm.

Schneeweißchen und Rosenrot (DEFA 1978)

Der mächtige Bergwald ist an beeindruckenden Originalschauplätzen im Harz gedreht. Prinz Michael alias Pavel Trávnicek ist berühmt als Prinz in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Bodo Wolf, der andere Prinz, ist heute bekannt u.a. als Synchronstimme von Robin Williams. Die Filmmusik stammt von Peter Gotthardt (Die Legende von Paul und Paula).

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada (DEFA 1988)

Die letzte DEFA-Realverfilmung nach den Grimms ist eine schwelgerische Adaption, in der die DEFA erneut erfolgreich mit tschechischen Filmschaffenden (die beiden Hauptdarstellerinnen, der Filmkomponist) zusammenarbeitete.

Icestorm.tv
Icestorm.tv

Die Geschichte vom kleinen Muck
Die Geschichte vom kleinen Muck

Das singende klingende Bäumchen
Das singende klingende Bäumchen

Schneewittchen
Schneewittchen

Die goldene Gans
Die goldene Gans

Dornröschen
Dornröschen

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Schneeweißchen und Rosenrot
Schneeweißchen und Rosenrot

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada
Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

PRIVATANFRAGEN

  • Sie suchen einen DEFA-Film auf DVD zu Privatzwecken?
  • Infos hier

KONTAKT

    PROGRESS FILM-VERLEIH
    Friedrichstr. 55a
    10117 Berlin

    Christian Frede
    Marketing Leitung
    Telefon: +49 30 780 958-14
  • E-Mail

PROGRESS Newsletter